Ansicht: 1 von 1 Anbietern

Anzahl:
Sortierung nach:
Order:


Sie sind auf der Suche nach einem geeigneten Raumausstatter in Ihrer Nähe? Finden Sie schnell und übersichtlich eine qualifizierte Raumausstattungsfirma auf Polsterei.de.

Der Raumausstatter:

Da viele Menschen mit der Dekoration ihrer Wohnung überfordert sind, gibt es eine Berufsgruppe, die hier als kompetenter Fachmann fungiert. Die Rede ist vom Raumausstatter. Dieser verbringt meist sehr viel Zeit damit, den Kunden zu beraten. Der Raumausstatter besucht den Kunden auch vor Ort, um sich den Wohnraum genau anzusehen. Nur auf diese Weise kann eine perfekte Raumausstattung durchgeführt werden. Die Kunden eines Raumausstatters kommen aus dem privaten und auch aus dem gewerblichen Bereich. Die Ursprünge dieses Berufes lassen sich bis ins 13. Jahrhundert zurückverfolgen. Große Bedeutung erreichte der Beruf des Raumausstatters in der Blütezeit der Monarchie in Europa.

Fachgebiete eines Raumausstatters:

Heute wie damals gilt: Bei jedem neuen Auftrag wird der Raumausstatter mit anderen Wünschen, anderen Farben und anderen Raumschnitten konfrontiert. Von einem Raumausstatter wird nicht zuletzt aus diesem Grund ein hohes Maß an Kreativität verlangt. Aber auch Offenheit gegenüber allen Stilen ist von Vorteil. Schließlich soll eine Raumausstattung nach den Wünschen des Kunden stattfinden. Der Fachmann kann und sollte hier natürlich dennoch seinen eigenen Geschmack bzw. seine Meinung zu bestimmten Stilen einfließen lassen. Zu den Fachgebieten gehört aber nicht nur die Beratung, sondern auch das Polstern bzw. das Bespannen von Möbeln mit Stoffen. Darüber hinaus bieten diese Fachleute im Rahmen der Raumausstattung auch das Verlegen von Böden und das Verkleiden von Wänden mit Tapeten oder sonstigen Wandbespannungen an. Kunden, die einen Rund-um-Service wünschen, werden im Rahmen der Raumausstattung auch in Sachen Fensterdekoration und Beleuchtung beraten. Die Umsetzung der entsprechenden Kundenwünsche wird natürlich - soweit bautechnisch machbar - auch realisiert. Hierzu gehören auch das Aufhängen von Vorhängen und das Anbringen von Jalousien.