Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern, gelegen im Norden von Deutschland, direkt angrenzend an die Ostsee, hat rund 1,6 Millionen Einwohner. Von der Landesfläche mit 23.100 km² im Verhältnis zur Einwohneranzahl aus betrachtet ist dieses Bundesland eines der am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands. Geografisch gesehen ist Mecklenburg-Vorpommern ein Teil der norddeutschen Tiefebene und geprägt von vielen Mittel- und Kleinstädten. Die einzige Großstadt in diesem Bundesland ist Rostock. Rostock ist gleichzeitig auch Landeshauptstadt. Mit Greifswald hat dieses Bundesland eine Stadt in der sich eine renommierte Universität befindet. Die in diesem Bundesland vorherrschenden Wirtschaftszweige sind der Tourismus, die Windenergiebranche und der Schiffs- und Yachtbau. Doch auch Handwerksbetriebe wie Sattlerei und Polsterei findet man in diesem Bundesland in großer Zahl. In Mecklenburg-Vorpommern haben diese Handwerkszweige eine sehr lange Tradition.

Seit dem Jahr 2004 wirbt die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern auch für Polstereien und Sattlereien mit dem Motto "MV tut gut" für dieses Bundesland als Wirtschaftsstandort. Das Ziel dieser Werbekampagne ist, dass auch Unternehmen aus anderen Bundesländern die Potenziale, die es in diesem Bundesland gibt, entdecken.

Außerdem sollen die Produkte und auch die Traditionen, wie zum Beispiel die manuelle Herstellung von Möbeln, der Neubezug von Sofa und Sessel sowie andere Handwerkstraditionen bekannt gemacht werden. Die Mitarbeiter der Polsterei und Sattlerei erreichen dabei ihre Kunden heute, dank des guten Ausbaus von Autobahnen und Bundesstraßen, problemlos. Die Leistungen von Polsterei und Sattlerei können dabei über die B20 und die A14, die A11 und die A19 zum Kunden gebracht werden. Die Arbeit in Polsterei und Sattlerei wird dabei stets weltmännisch und redselig durchgeführt.

Ansicht: 1 von 1 Anbietern

Anzahl:
Sortierung nach:
Order: