Wie Polsterer arbeiten

Wir beziehen Polstermöbel neu, exklusiv und in Handarbeit. Aus alten Möbelstücken entsteht Neues. Unikate wie Stühle, Sofas, Sessel oder Betten.

Ein Polsterer im Einsatz

Handarbeit und viel Liebe zum Detail hauchen dem alten Polstermöbel neues Leben ein. und sind für Polsterer wahrlich essentiell. Polsterer leben für ihren Beruf. In jedem Nadelstich und in jeder Verarbeitung steckt Leidenschaft und Herzblut.

Dabei bearbeiten Polsterer jedes Projekt mit der Motivation, die Erwartungen der Kunden zu übertreffen. Ob Sofas, Stühle, Sessel oder sonstige Polstermöbel, der Polsterer polstert sie alle.

Die Ergebnisse immer im Blick

Die Ergebnisse sind Unikate höchsten Anspruchs. Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob es sich um einen kleinen oder großen Auftrag handelt. Jedes Polstermöbel erhält die volle Aufmerksamkeit. Tag für Tag. Dabei steht für uns neben hohen Qualitätsanspruch vor allem Nachhaltigkeit im Fokus. Nachhaltigkeit bei der Auswahl der Materialien.

Jede Polsterarbeit beginnt mit der Auswahl des richtigen Materials. Professionelle Polsterer haben deshalb eine facettenreiche Auswahl verschiedener Stoffe im Sortiment. Für Sonderwünsche bestimmter Stoffe sind gute Polsterer auch offen. Denn am Ende zählt nur eins: Ein zufriedener, glücklicher Kunde

Wann macht es Sinn, ein Möbelstück neu zu bepolstern?

Viele Menschen zögern, ob sich ein Polstereiauftrag wirklich lohnt. Das Beziehen und Bepolstern eines Möbelstücks ist immer dann sinnvoll, wenn eine emotionale Bindung dazu besteht. Dazu gehören beispielsweise Erbstücke oder Lieblingsmöbel, die durch den Zahn der Zeit unansehnlich geworden sind, von denen Sie sich aber einfach nicht trennen können. Auch bei einem historischen Hintergrund macht es Sinn, das Möbelstück von uns herrichten zu lassen. Denn ein Stuhl aus dem Barock oder ein Sessel aus der Rokoko-Epoche sind schlicht zu bedeutend, um sie aufgrund mangelhafter Polster zu entsorgen. Selbstverständlich spielt auch der Anschaffungspreis eine Rolle. Teure Markenmöbel bedürfen oftmals lediglich einer kleinen Auffrischung, um die Qualität auf das Ausgangsniveau zurückzusetzen.

50 % Tradition, 50 % Moderne

Wer rastet, der rostet. Ein erfahrener Polsterer hält sich stets über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden und ist immer auf der Suche nach neuen Stoffen, Fäden und Farbmischungen. Denn Leidenschaft und Präzision finden nicht nur in den Arbeitsschritten Anwendung, sondern auch bei Erweiterung des Materialangebots.

Stellen Sie uns Ihre Polsterfragen

Als Polsterer stehen wir gerne Rede und Antwort zu allen Fragen rund um das Thema Polster-Erneuerung. Kontaktieren Sie uns noch heute und wir beraten Sie unverbindlich und persönlich über die Möglichkeiten des Beziehens und Polsterns Ihres Möbelstücks!
Jetzt Frage stellen

Die Kernleistungen unserer Polsterei

Selbstverständlich bepolstern wir alles Mögliche! Kontaktieren Sie uns für eine indivuellen Anfrage.

Stühle

error: Warnung: Dieser Inhalt ist geschützt